Fresco Kalkmörtel Struktur zeichnet sich durch eine lange Verarbeitungszeit, gute Haftung auf mineralischen Untergründen, eine hohe Kreidungstendenz und seine gute Polierbarkeit aus.Fresco Kalkmörtel Struktur ist für ambitionierte Spachteltechniken, sowie für einfache Farbaufstriche geeignet.

 

VERARBEITUNGSHINSWEISE

  • Kalkmörtel zum Anmischen mit Wasser
  • Zur Beschichtung von Wänden für Innenräume und Fassaden
  • Mischverhältnis:  Ca. 1 bis 1,5 Teile Wasser zu 1 Teil Mörtel
  • Verbrauch:  Ca. 6m² pro kg als Farbe und ca. 1m² pro kg als Tadelakt (bezogen auf das Trockenpulver)
  • Malerwerkzeug:  Auftrag mit Quast oder Kalkbürste
  • Grundieren:  Unsere Kalk-Spezialgrundierungen Sofadher (innen) oder Sofix (außen) zur Verbesserung der Haftung verwenden
  • Bindemittel:  Reinkalksystem mit geringen Polymerzusatz (kleiner 2%)
  • Sicherheitshinweis: Kalk Produkte besitzen eine natürlich hohe Alkalinität, die die Wand schützt und die als frisch angemachter Kalk auf der Haut ätzend wirkt. Vor Verwendung des Produktes daher IMMER die Sicherheits- und Anwendungsdatenblätter sorgfältig lesen!




Allgemeine Hinweise

Kalkprodukte gehören immer fest in den Untergrund eingearbeitet. Da bei beiden Aufträgen mit viel Druck gearbeitet werden muss, um ein optimales Ergebnis zu erreichen, werden spezielle Werkzeuge verwendet. Als Werkzeuge kommen Pinsel und Spachtelkellen zum Einsatz.

  • Kalkfarbe:

Den Farbaufstrich im Kreuzgang durchführen und den Aufstrich mit viel Druck ausführen

  • Kalkspachtel:

Den Spachtelauftrag im schnellen Zug und mit viel Druck ausführen.