Minerva

“Minerva” ist ein 400g schweres Papier, das entwickelt wurde, um mehrere (säurefreie) Techniken in einer Arbeit zu verwenden. Dem Künstler erlaubt es die Möglichkeit, sich in verschiedenen Techniken frei und phantasievoll zu äußern, um so sein ganz eigenes Meisterwerk zu erschaffen.

  1. Das hohe Gewicht, die Dichtheit und die Steifheit des Papieres ermöglichen die Verwendung aller nasser Techniken wie Gouache, Öl, Aquarell, Tinte und Acryl.
  2. Durch die schöne Zeichnung des Papieres kommen die trockenen Techniken zur Geltung, die gut in die Struktur aufgenommen werden.
1 bis 2 (von insgesamt 2)